Druckdaten

Informationen zur Datenaufbereitung

Für die eindeutige Zuordnung Ihrer Daten, bitten wir Sie diese projektbezogen wie folgt zu bezeichnen: “Kunde_Format_Maßstab.pdf”.

Unser Datenblatt für Ihre Druckdaten finden Sie hier als PDF-Dokument zum Herunterladen: deutsch / englisch

Zusätzliche, tiefgreifendere Informationen zur Datenaufbereitung können Sie auch auf der Website der European Color Initative abrufen.


Format
1:1, 1:2, 1:10 (oder einen ganzzahligen, proportionalen Maßstab)
PDF-Druckdaten nach PDF X-4, aufbereitet für ISO Coated v2 (FOGRA39)

Anlageformat 1:10 Anlageformat 1:1  
bis 3 m² –   1.500 dpi
bis 10 m² – 1.000 dpi
bis 20 m² –    750 dpi
bis 50 m² –    400 dpi
bis 100 m² –  250 dpi
ab 100 m² –  180 dpi
  bis 3 m² –   150 dpi
bis 10 m² – 100 dpi
bis 20 m² –   75 dpi
bis 50 m² –   40 dpi
bis 100 m² – 25 dpi
ab 100 m² –  18 dpi
 

Optimale Daten für optimalen Druck
– Dateityp: PDF, TIF, JPEG
– offene Dateien mit allen Verknüpfungen und verwendeten Schriften liefern
– Schriften in Pfade umwandeln oder sämtliche Schriften einbetten
– CMYK-Farbraum: ISO Coated v2 (FOGRA39)
(Sie können das Profil ISOcoated_v2_eci.icc hier herunterladen)
– Sonder- und Volltonfarben werden in CMYK gedruckt
– Dateien ohne Überfüllung und ohne Überdrucken anlegen
– Tiefschwarz: C 60, M 50, Y 50, K 100
– Schwarz für Hinterleuchtung: C 100, M 100, Y 100, K 100
– Beschnittzugabe für Konfektionierung mit Keder: 1 cm umlaufend
– für eine farbgetreue Wiedergabe im Rahmen des verfahrenstechnisch
Möglichen, benötigen wir farbverbindliche Proofs


TIPP
Prüfen der Daten auf Qualität im Acrobat Reader bei 100 %-Ansicht (Maßstab 1:1)


Datenübertragung
– CD/DVD
– USB-Stick
– E-Mail (bis 20 MB)
– Dropbox
– WeTransfer (bis 2 GB)

Bei Nichtbeachtung dieser Vorgaben übernehmen wir keine Haftung für das Druckergebnis.